Kultur am Kiosk: Märchenspaziergang für Erwachsene

Fr. 05.08.2022   |   16.00 Uhr

Ein besonderes Angebot am Sommerabend: Mit Muße am Abend durch das Museum schlendern und nach den allgemeinen Öffnungszeiten die Häuser erkunden und dabei der Märchenerzählerin Anne Grammes lauschen.

Zum Abschluss wird bei einem Saft oder Wein am Kiosk einer letzten Erzählung gelauscht.

Die Teilnahme kostet 8,00€, inklusive Eintritt.

Mitglieder des Freundeskreises und Inhaber*innen einer Jahreskarte zahlen 3,00€.

-nur mit Anmeldung-

-begrenzte Teilnehmerzahl-

 

 

Familienangebot: Österliche Geschichten mit anschließendem Bastelangebot

Große und kleine Museumsbesucher*innen ab 4 Jahren können der Märchenerzählerin Anne Grammes bei ihren osterzeitlichen Geschichten lauschen. Nach der Reise in die Welt der Erzählungen gibt es ein kleines Bastelangebot, passend zur Osterzeit.

Die Teilnahme beträgt 3 Euro pro Kind in Begleitung eines Erwachsenen, zzgl. zum Museumseintritt (Kinder bis zum 18. Geburtstag zahlen keinen Eintritt).

-nur mit Anmeldung-

-begrenzte Teilnehmerzahl-

06751-855880, ed.pl1656451256r-mue1656451256sumth1656451256cilie1656451256rf@of1656451256ni1656451256

Historischer Jahresabschluss im Freilichtmuseum

Das Freilichtmuseum verabschiedet die diesjährige Saison mit einem gemütlichen Ausklang.

Zum Historischen Jahresabschluss am Sonntag, 07.11.2021 bringt das Freilichtmuseum noch einmal Licht in die Dunkelheit des Novembers. Ob Scheunenkino, Märchenerzählungen (mit Anne Grammes) oder Windlichter basteln, Programme und Vorführungen rund um die spätherbstliche Jahreszeit beleben das Gelände in stimmungsvoller Atmosphäre. Ein gemütlicher historischer Martinimarkt in der Baugruppe Mittelrhein-Westerwald lädt zum Einkaufen „letzter Vorräte“ für den Winter ein.

Die “Nachtwächterführungen” mit Arnold Kommer finden am Jahresabschluss um 18.00 Uhr und um 20.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Letzten machen das Licht aus! – Das “Museumsleuchten” endet mit dem Jahresabschluss und das Freilichtmuseum verabschiedet sich mit diesem Sonntag in die Winterpause.

Familienangebot: Märchenstunde

Im Tanzsaal in der Baugruppe Hunsrück-Nahe können am Dienstag, den 19.10.2021 um 14:30 Uhr große und kleine Museumsgäste die Märchenerzählerin Anne Grammes bei einer Reise in die Welt der Märchen begleiten.

Im Anschluss können mit Dana Hoffmann Bilder zu den Märchen gezeichnet oder Wander-Steine bunt bemalt werden.

 

Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt 3 Euro, die erwachsenen Begleitpersonen zahlen den Museumseintritt.

 

-nur mit Anmeldung-

-begrenzter Personenkreis-

06751-855880, ed.pl1656451256r-mue1656451256sumth1656451256cilie1656451256rf@of1656451256ni1656451256

Kleines Museumstreiben im Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Auch wenn es leider Corona-bedingt in diesem Jahr kein Museumsfest im gewohnten Umfang geben kann, plant das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum in Bad Sobernheim für Sonntag, den 26.09.2021, ein „kleines Museumstreiben“ mit buntem Programm.

Anne Grammes plant hierfür jeweils um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr eine Märchenstunde, u.a. mit Märchen der Brüder Grimm und andere, sowie mit dem Kamishibai-Theater.

(Kamishibai“ bzw. „Erzähltheater“ ähneln auf den ersten Blick einem Puppentheater. Statt Handpuppen werden in den Bühnenrahmen aber Bildkarten eingeschoben, die Bilder einer fortlaufenden Geschichte zeigen.)

Reformationsgottesdienst

Am 31.10.2020 findet – wenn Corona es zulässt – um 18:00 Uhr in der Pauluskirche Bad Kreuznach ein Reformationsgottesdienst mit Pfarrerin Elfi Decker-Huppert statt. Hier kommen auch 3, für die Reformation wichtige Frauen, zu Wort. Unter anderem erzählt Anne Grammes aus dem Leben der  Katharina von Bora.